In ihrem Beitrag Brot & Spiele …

In ihrem Beitrag Brot & Spiele
von heute – ist der Mittelbalken doch
etwas euphemistisch geraten –

das -“ immer“ – ist schon historisch
offensichtlich falsch –
fair play z.B. – diente
bekanntlich der Ausgrenzung der
working class ( ->John B. Kelly;-) et al.

aber heute trifft der Satz schon eher zu –
keineswegs aber weltweit –
& die dysfunktional-ausgrenzende Leistungssportausrichtung
ist schlicht einer
(braun-historisch bedingten)
Durchsetzung der bürgerlichen Sportbewegung zu Lasten des Breitensports geschuldet.

& „und Sache der gegen Unrecht Kämpfenden.“ –

sorry – so pauschal ist da mit Verlaub der Wunsch Vater des Gedankens;
&schön wärs ja;-)

ps – Ihren gern genommenen Oberstupidienrat – gab zu meiner
jährlichen Gaudi meine Großmutter*1889
– Hera die Göttermutter –
die a Bayreuth aufs Radio einteufelte,
weil dieser Neuerer – Karajan wieder statt manomantroppo o.s.ä. legelato oder weiß der Deibel den Wagner verhunzte – public viewing vom Feinsten;-)

ja – is was dran – Äppel – Birnen – usw usf

wenn in der taz – mit Verlaub –
mit Bordmitteln die
Diskursebene erklommen wird –
wird’s leider a weng häufig
– a little bit clumsy –
gern in allen feinen hdt. Varianten;
VHS 2.0- bedürftig halt;-))

kurz – staunend liest’s der anbetroffne …Leser;/))
——//

ja – der Herr Pickert hats auf der
selbstservierten Glanderfläche
nicht leicht;-))

bitte mehr davon –
bis zum Endspiel is doch noch was
Zeit;-))

ps Wagner is natürlich’n Wort –
meine geliebte Hera*1878(Enkel strechen gern) – mußte ihre
Leidenschaft wg dransalier de famille
sodann in ihrer Kemenate frönen –
die lauthalsigen Tisch-nunja-Gespräche
über Gott&die Welt
(Micha Brumlik lebte da unbekannterweise schon)
ja die gingen schlicht vor – zum Glück.

Bei aller Bedenkenträgerei hier
– doch – kann man nehmen;

in ihrem Beitrag Brot & Spiele
von heute – ist der Mittelbalken aber
etwas euphemistisch geraten –

das -“ immer“ – ist schon historisch
offensichtlich falsch –
fair play z.B. – diente
bekanntlich der Ausgrenzung der
working class ( ->John B. Kelly;-) et al.

aber heute trifft der Satz schon eher zu –
keineswegs aber weltweit –
& die dysfunktional-ausgrenzende Leistungssportausrichtung
ist schlicht einer
(braun-historisch bedingten)
Durchsetzung der bürgerlichen Sportbewegung zu Lasten des Breitensports geschuldet.

& „und Sache der gegen Unrecht Kämpfenden.“ –

sorry – so pauschal ist da mit Verlaub der Wunsch Vater des Gedankens;
&schön wärs ja;-)

ps – Ihren gern genommenen Oberstupidienrat – gab zu meiner
jährlichen Gaudi meine Großmutter*1889
– Hera die Göttermutter –
die a Bayreuth aufs Radio einteufelte,
weil dieser Neuerer – Karajan wieder statt manomantroppo o.s.ä. legelato oder weiß der Deibel den Wagner verhunzte – public viewing vom Feinsten;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.