Die WahrheitDie Rache der Zahlen

Höhere Mathematik in tieferen Lagen oder Warum dem guten Adam Riese zu Coronazeiten der Rechenschädel mächtig brummt.

 

@BUZYLEIN
„Und wer scheitert heutzutage nicht schon bei einfachen Prozentrechnungen oder beim Dreisatz?“

Ich habe vor einigen Jahren mal spaßeshalber ein paar Kollegen mit Hochschulabschluss (BWL u. ä.) gefragt: „Wieviel ist 80 plus 3 Prozent?“, und bekam keine einzige richtige Antwort. Als ich zu Hause meine Frau fragte (gelernte ReNo-Gehilfin mit Realschulabschluss), kam nach wenigen Sekunden die Antwort „82,4“.

@NONCARNNEVER
kuriose Zahlen, auch vom RKI. Klein Adam hätte wohl eine gefangen, wenn er damals so mit Zahlen umgegangen wäre.

Seit gut einem halben Jahr werden wir täglich mit den absoluten Zahlen der Neuinfektionen versorgt, und danach werden Maßnahmen begründet, die die Kulturbranche und ganze Wirtschaftszweige zum Erliegen bringen. Auf wieviel Proben sich die Neuinfektionen beziehen, das sagen die Wissenschaftler vom RKI nicht, so daß die Erkenntnisse immer schön angepasst werden können. Es geht sogar so ungenau her, daß selbst das egal ist, ob die Gesundheitsämter die Wochenendzahlen schon gemeldet haben oder nicht.

@LOWANDORDER
STREICH-Orchester – Sidekicksche Vermutung – 
“Vielleicht „KI“? (Keine Intelligenz)“
kurz – Quidquid agis – prudenter agas
et – vor allem – 
Respice finem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.