Katholiken uneinig Bischöfe kritisieren TTIP-Gegner – Malte Kreuzfeldt

KATOLENStop-TTIP-DemonstrantenDie Bischofskonferenz hält das Freihandelsabkommen unter bestimmten Bedingungen für positiv. Im Gegensatz zu anderen katholischen Organisationen.

Schön – wenn jetzt auch die  Amtlichen Katolen über Angelegenheiten tiefsinnig
Sprechen&Meinen – Die sie bekanntlich gar nicht kennen.

Aber gemach –  Darin haben die  Vertreter auf Erden der Alleinseeligmachenden ja glatt – Jahrtausendlange Erfahrung – & Siggi Plopp wird natürlich  –
Auch sie gemeint – ja gar – Umschloßen haben.

kurz – „Seelig sind die – Die da geistig arm sind – Denn das Himmelreich ist ihrer.“ – & „Jan Hinnerk waant jümmers op de LammerLammerstraat –
Hei kenn maaken wat hei wull.“
Eben.
———-
@GABRIEL RENOIR(->Bei TTIP geht es um Standards und damit um die entwickelte Welt gegen China. Wie da die Standards aussehen sieht man an der Luft über den Großstädten.

En passant –

Auch schön – Wie Sie Ihrs mal wieder so Ritter du Sport – quadratisch-praktisch –
Knackig – öh entwickeln.
AltNazi Silberlocke Kiesinger – „Ich sage nur – Kina Kina Kina!“ ->
Noch was knapper.

http://www.taz.de/Katholiken-uneinig/!5247889/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.