Kolumne Macht In Syrien ist alles völlig in Ordnung – Bettina Gaus

Syrischer PassPapiere von Flüchtlingen sind gefälscht? Dann versuchen Sie doch mal, Dokumente in einem Bürgerkriegsland zu organisieren.

Um den Dampf aus den Hämmern zu nehmen.

Den Beitrag von der geschätzten Bettina Gaus find ich auch a weng um die Ecke; in der Sache aber ok.

Denn – auch ich habe keinen Paß „rumliegen“ – müßte im Falle eines Falles – wohl auch „was nachhelfen!“
Würde auch nicht zögern.

Denn es sei daran erinnert, daß einer besten Dokumentenfälscher während der Weltverwüstung einschl. industrialisiertem millionenfachen Mordes durch das 1000jährige –
Später einer der höchsten Richter Israels war. – &
Das Grundmuster von Gewaltherrschaft ala Assad et al –
In kombi mit menschenverachtender Bürokratie ist weltweit verbreitet.
Ein demokratisch verfasster Staat wie die Bundesrepublik Deutschland ist gut beraten, dem nicht noch Schützenhilfe zu leisten, indem er seine Standards als auch anderwo gegeben unterstellt; Schutzsuchende gar unter Generalverdacht stellt.
Schlepperspezialist FrozenThomas DeHugo’not – läßt Grüßen!
————-

Um unsere – feinen Spitzköpfe du Administration mit Teakholzbrett –
Nicht zu gut wegkommen zu lassen >

Eine gestandene RAin&Kollegin – „Zog um“ – schließlich ->
Weil der „Scheinehenschnüffler“ –
Die vom anderen Ende der Welt zu Besorgenden Dokumente immer –
Grad just als „verfristet“ befand.
So geht das.

(Die Tochter macht grad Abi oder so;)

http://www.taz.de/!5259075/#bb_message_3321350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.