Stefan Raab hört auf Aus Scheiße Gold gemacht – Jörn Kruse

Stefan RaabEr verabschiedet sich am Samstag vom Bildschirm. Sagt er. Dabei ist das deutsche Fernsehen ohne den Kölner kaum vorstellbar.

Wat ne Suade;((
Delling /Beckmann/ Raab et al –
Die Retter – jedenfalls des Samstagsabend?

Wer sich sonst nichts gönnt – bitte!
Bei denn Hampelödern – Ton aus!
Mindestens!
Beim Rest -> sofort Zappen…& Aus!

„One trick pony“ ~> Geldäpfelnd –
Hätte gereicht – Herr Kruse!
ArbG Köln – klar – pascht scho! ~>
Aber grad in Köln Mülheim auf –
Dicke Hose!

Was läßt H.R. mal seinen
Lieblingsgriechen sagen¿
„Immer rein in die chohle Birne!“

http://www.taz.de/!5259028/#bb_message_3321352

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.