VHS 2.0 – in echt

D.J.

Erinnern ist immer Rekonstruktion
des Gewußten
( so insbes. Heinz von Foerster)

Murat Kurnaz war Inhaber einer
Aufenthaltsberechtigung – capito!

um´s kurz zu machen
(länger – mal bei @Lowie stöbern;-)
mit einer rechtlich haltlosen,
auf Maaßens geistlosen Mist gewachsenen Un-Rechtsmeinung,
hat ´schland so lange die Rücknahme
rausgezögert – bis diese abgelaufen war.
Daß ´schland in Gestalt dieser
nunja Herren darauf nicht hätte berufen dürfen, hat ihnen
das Verwaltungsgericht Bremen
entsprechend der
ständigen Rechtsprechung
und rechtskräftig
um die Ohren gekloppt.
Alles andere ist Politgehampel
für die Galerie und Leichtgläubige.

(ps: der dieser Rspr. zugrundeliegende Rechtsgrundsatz findet sich schon in den Pandekten – bei den ollen Römern!)

2.0  a-gähn

D.J. & nochens
„…Aber was genau hat das jetzt mit dem Thema zu tun?“

klar – daß sich´s Ihnen auch bei nochmaligem Lesen nicht
sogleich erschließt –

aber – ausgerechnet dieser Herr Ungustel
macht doch landauf landab
– in zdf-frontal unter Flagge
(WIR Atlantiker!) –
schwer einen auf besorgt
und verständnissinnig –

ihr fehlgeleiteten Schäfchen
kehrt in den gütigen Schoß
´ schlands zurück –
verstört-besorgte Eltern –
habt Vertrauen –
wir werdens richten…
usw usf –
die fette perfide Schleimspur –

könnte ja sein – daß es da
Menschen gibt – die gerade
dieses Staatsschmierentheater als
besonders abstoßend
und – verlogene Demokratie –
empfinden und sich anderswohin
empfehlen –
ok – you get it!¿
fein;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.