Karlsruhe stärkt Meinungsfreiheit „fck cps“-Button ist keine Beleidigung – Christian Rath

Polizeieinsatz am 1. Mai in BerlinDie Verfassungsbeschwerde war erfolgreich: Der Slogan „fuck cops“ ist dann legal, wenn die gesamte Polizei damit gemeint ist.

Landschaftspflege ala ’schland;)

Kurt Tucholsky & Karlsruhe
sind halt erste Adressen –

Was von Bückeburg & traditionell Celle
so nicht gesagt werden kann.

ps: aber auch die Nürnberger hängten keinen – sie hätten ihn denn.
———–

@MEPHISTO (-> Gewaltmono./Staat)
Hohohihihoho
Me phist o
du haust wo?
Genau – erkannt
in ‚ schland.

Soso – & „wo das Gewaltmonopol nicht existiert,
existiert kein „Staat““ – ah näh!
Soso – & däh –
Hab ich mirs scho immer denkt –
Da ham wir denn Salat dann da –
Kein Staat – die USA.

Na Servus
gez. Alois Wimmer
———-

@Mephisto (-> 1./2.Sem Politikw.)
Bei welchem Provinzler hat der  Herr der Finsternis denn studiert?*
Die Waffendebatte – usa – komplett an Horn und Huf vorbei?
Da muß TOM wohl mal was Nachhilfe angedeihen lassen.

ps* oder die Proseminare geschwänzt . .. .
& – auch Lehrer geworden?!!
———
@FRANK HEINZE (-> „Scheiß Moslems  . .?)
Zwar ein – n – vergessen – aber ansonsten – Erfaßt!

Aber – gemach – kann – Volksverhetzung sein!
http://www.taz.de/!159033/#bb_message_3256575
http://www.taz.de/Karlsruhe-staerkt-Meinungsfreiheit/!159033/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.