Pro und Contra manipulierte Mücken Mit Gen-Tech das Zika-Virus stoppen? – Jost Maurin vs. Wolfgang Löhr

Brazil Zika Mosquito EradicationFür den Kampf gegen das Zika könnten Mücken gentechnisch verändert werden. Doch Nutzen und Risiken sind umstritten – auch in der taz.

by the way –

Herr Maurin – Ihre Nutzenabschätzung als Grundparameter Ihres Beitrages ist bei Gen-Manipulationen gelinde gesagt – leichtfertig. Da nützen Bedrohungszenarien & diffis wie „krass“ etc gar nichts.
Die anstehende Grundfragestellung – Wissen wir gesichert über die Folgen von Gen-Manipulationen genug?
Ist & wohl bis auf absehbar weiteres mit Nein! – zu beantworten.
Die immer noch gültige Grundfolie dazu finden Sie beim Altmeister
Erwin Chargaff Feuer des Heraklit et al
Der zudem gegen die menschliche Hybris in puncto Wissen das schöne Bild anführt – „wir haben von einem unendlichen & vermutlich in die Zeit hinein wachsenden Gebirge Wissen ein paar Splitter abgekratzt und schließen davon pars pro toto auf das Ganze!“ (o.s.ä.)

http://www.taz.de/!5281373/#bb_message_3345340

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.