Bäcker über die Abhängigkeit der Zunft

„Ich bin nur das Anhängsel“
Er unterwirft sich nur seinem Sauerteig, sagt der Freibäcker Arnd Erbel.

Kloogshitten -. . .
Ein weiteres hier nicht genanntes Geheimnis ist – der Ofen –
&was kommt in den Ofen alles rein – einige sagen so – andere so –
Nie Kuchen – . . . doch Kuchen,. . . aber nur ala Klöben -. . .
aber keine Torten – däh . . . (~> was für denn Konditer;)
ps das mit Freibäcker und Hanse war mir neu – paßt aber zu deren frühen Sozialwerken (Heiligen Geist-Stift / Schiffergesellschaft-Witwen-Stift in Lübeck)
& deren Ratsverfassungen.

Hola – ihr Schredderistas – &Supermarktsozialisierte –
der Ofen & das Brot – von 1955 – Abi hab ich jede Bäckerei
in meiner Heimatstadt – morgens verglöhst vor der Penne oder zwischendurch per Rad wg eilig Backzeug einschl. Kassieren angefahren;
und da war – der Ofen & das Brot – one of the never ending storys –
Zu recht – das schmeckt frauman nämlich so genau wie die Qualität des
hier verhackstückten Sauerteigs;
könnt ja zur Fortbildung noch mal den Freibäcker Arnd Erbel fragen.
(schlicht peinlich)
Ps: Danke für Ihren Kommentar. Er wartet auf Freischaltung. Bitte haben Sie Geduld und senden Sie ihn nicht mehrfach ab. – ok –
mit F.K.Waechter – NÖ WIESO!

zu @Karl Kraus –  zu Geuze

Da ist die Gose nicht weit –
&ein in der Bahn laut krähendes Kind –
„Da – Mutti – das ist die Kneipe, wo wir immer mit Onkel Edgar hingehen!“
und ein wissend schmunzelnd-nickendes Publikum –
in der guten alten Händel-Stadt; facettenreich von Lionel Feininger verewigt.
http://www.taz.de/Baecker-ueber-die-Abhaengigkeit-der-Zunft/!153820/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.